Die proaktive Lebensversicherung für Systeme und Anlagen: RFID-gestütztes Lifecycle Management!
sys-pro Logo

proSystem Lifecycle: RFID-Bestandsmanagement plus intelligentes Maintenance-System

Das reibungslose Funktionieren von Systemen und Anlagen ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren in Ihren Geschäftsprozessen. Die Grundlage dafür ist ein proaktives, intelligentes und lückenloses Lifecycle-Management über den gesamten Nutzungszeitraum Ihrer produktiven Assets.

Gestützt auf unsere RFID-basierte Inventarisierung, werden alle relevanten Systeme, Geräte und Anlagen in einem zentralen Lifecycle-Register verwaltet. Die Asset-individuellen Daten – Wartungs- und Servicehistorien, produktrelevante Daten oder Prüfdokumentationen – werden dezentral auf dem RFID-Chip gepflegt. Der Abgleich mit den Maintenance-Regeln des zentralen Anlageninformationssystems erfolgt im Rahmen von Inventuren oder im Echtzeit-Monitoring über eine RFID-Area-Überwachung. Parallel dazu werden bei Bedarf automatisierte Einsatznachweise erstellt.

Sind externe Wartungs-Dienstleister oder Garantiepartner des Asset-Lieferanten involviert, können die Instandhaltungsdaten ausgetauscht und gemeinsam nachverfolgt werden. So wird auch die Abbildung vernetzter Maintenance- und Service-Prozesse in voller Nachweisfähigkeit und Rechtssicherheit möglich.

Dank der intelligenten RFID-Umgebung bewältigt proSystem Lifecycle auch anspruchsvolle Herausforderungen und komplexe Infrastrukturen mit herausragender Effizienz und Ergonomie. Instandhaltungskosten werden spürbar gesenkt, Durchlaufzeiten signifikant verkürzt, Stillstandszeiten und Fehlerquoten massiv reduziert. Das Ergebnis ist kontinuierlich hohe Qualität in Ihren Kernprozessen bei maximalem Investitionsschutz und minimierten Wartungskosten.