Intelligenz und Flexibilität in offenem Component-Design: die Basis für Ihre Prozesslösungen
sys-pro Logo

Die proSystem-Lösungsmodule: standardisierte Prozessintelligenz

Die individuellen Prozesslösungen unserer Kunden bauen auf dem Fundament des proSystem-Frameworks auf – ihre Prozessnähe wiederum erhalten sie aus den standardisierten Lösungsmodulen, de den Plattformkern umgeben. Jedes dieser Module verfügt über Prozessfunktionen, die je nach Bedarf zugeschaltet und praxisgerecht konfiguriert werden. Das Resultat sind extrem flexible Lösungen mit geringem Implementierungsaufwand und großer Anpassungsfähigkeit.

Über die Kernmodule hinaus gibt es einige hochspezialisierte, branchenspezifische Speziallösungen, die das Framework ergänzen. Die wichtigsten Module von proSystem sind:

proSystem ERP: Unsere Enterprise-Resource-Planning-Funktionen sorgen für transparente, planbare Geschäftsprozesse, unternehmensweite Ressourcenverwaltung und produktionsbezogene Kommunikationsflüsse. Sie integrieren sich in vorhandene ERP-Systeme oder werden im Verbund zu einem eigenständigen, prozessnahen ERP-System zusammengefasst

proSystem MES: Unsere Funktionen und Prozesse zur Produktionssteuerung (MES) steigern die Produktivität, lasten Kapazitäten optimal aus, planen und steuern Material, Arbeitsressourcen und Werkzeuge synchron, just in sequence.

proSystem CC: Mit Cloud-Technologien, aber begrenzt auf die sichere Umgebung Ihrer Private Cloud, bilden wir proSystem-Funktionen als „Software as a service“ (SaaS) ab – optimal für Firmen mit geringen IT-Ressourcen.

proSystem BDE: Unsere Lösung zur Betriebsdatenerfassung verbindet Maschinen und Anlagen mit MES- und Warenwirtschaftssystemen. Anlagen und Peripheriegeräte wie Waagen und Industriedrucker können online gesteuert werden.

proSystem LVS: Unsere Lagerverwaltungs- und Bestandsführungslösung erfasst Mengeneinheiten und Seriennummern bei frei definierbarer Lagerstruktur und sorgt so für mehr Transparenz in der Verwaltung von Chargen und Gebinden.

RFID Sprinter: Als „Out-of-the-Box“-Lösung zur intelligenten Prozessunterstützung realisieren wir per RFID-Sprinter schnell eine produktionsfähige und individuell konfigurierbare Kombination aus RFID-Arbeitsstationen und Businesslogik.

proSystem PIE: Über die Produkt- und Preisauszeichnung hinaus überträgt proSystem PIE produkt- und inhaltsbezogene Informationen auf Etiketten. Bereits vorhandene Hardware (Drucker, Bildschirme, Waagen etc.) wird damit EU-konform und zukunftsfähig.

proSystem MM: Das Analysegerät MeatMaster wird in der Fleischwirtschaft für die rezeptgenaue Verwiegung und Vermeidung von Fehlchargen eingesetzt. Mit proSystem MM wird der MeatMaster mit der vorhandenen Anlagensteuerung verbunden.