Service statt Investition: proSystem im Cloud-Modus

Für die meisten unserer Kunden gilt: Sensible Daten gehören nicht ins Internet. Aber die Grundidee des Cloud Computing – die Verlagerung von IT-Anwendungen in eine virtuelle Infrastruktur – bietet eine große Chance gerade für mittelständische Unternehmen: An die Stelle fester Anschaffungskosten treten flexible Mietmodelle für Lizenzen und Applikationen, die in globalen Märkten und Prozessketten geforderte Leistungsfähigkeit wird ohne großen Investitionsaufwand erreicht.

Mit proSystem CC nutzen Sie die Vorteile des Cloud-Konzepts ohne jedes Risiko: proSystem-Lösungen werden komplett in eine Cloud-basierte Infrastruktur überführt, bleiben aber in Ihrem Herrschaftsbereich. Denn als Private Cloud oder Exclusive Cloud organisiert, bewegen sich Ihre Daten nicht in öffentlichen Netzen.

Ihre Private-Cloud-Lösung wird mit der dazugehörigen vorinstallierten Soft- und Hardware geliefert, inhouse integriert und per Fernadministration über sichere VPN-Verbindungen gewartet. Über einen Nutzungsvertrag werden Lizenzen, Nutzungsrechte und Useranzahl definiert. Alle Ressourcen in der Cloud werden von syspro auf dem aktuellen Stand gehalten sowie professionell und sicher für Sie verwaltet. Je nach Anforderung kommen dabei drei unterschiedliche Basiskonfigurationen zum Einsatz: proSystem CC small für bis zu 10 Nutzer, proSystem CC medium für bis zu 25 Nutzer und proSystem CC large für bis zu 300 Nutzer.

Besonders interessant ist das überzeugende Migrationskonzept, das proSystem cc bietet: Unsere Kunden können aus der klassischen IT-Lösung in die neuen Technologien hineinzuwachsen – proSystem cc ist eine echte „Bridge to the Cloud“.