Aus Verantwortung

Es ist gute Tradition bei syspro, über unser wirtschaftliches Handeln hinauszudenken. Deshalb gestalten wir unseren Alltag möglichst nachhaltig und fair und unterstützen Projekte, die unsere Gesellschaft besser machen. Ein Überblick:

 


 

malteserWir unterstützen den Malteser Hilfsdienst e.V. in seiner mobilen Hospizarbeit für Familien mit schwerkranken Kindern und Jugendlichen. Die Betreuer des Malteser Hilfsdienstes geben Trost und Beistand, übernehmen Sitzwachen zur Entlastung pflegender Familienangehöriger, gehen als Trauerbegleiter zu Besuchen bei Sterbenden und Trauernden und helfen betroffenen Eltern und Geschwistern im Alltag. Wir unterstützen am Berliner Standort die Ausbildung ehrenamtlicher Helfer und übernehmen die Miete für den »Raum der Begegnungen«. Hintergrund: www.malteser-hospizarbeit.de

 

 


 

sc berlin

Der SC Berlin e.V., einer der erfolgreichsten Vereine in der deutschen Sportgeschichte, engagiert sich neben dem Spitzensport auch im Kinder- und Jugendsport, Freizeit- und Breitensport sowie Gesundheits- und Behindertensport. Ein großes Unterstützernetzwerk aus Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen hilft dabei. Auch Harald Dittmar, syspro-Geschäftsführer, gehört dazu. Hintergrund: www.sc-berlin.de

 

 

 


 

laz soest

Das Leichtathletikzentrum Soest (LAZ) ist eine etablierte Adresse in der deutschen Leichtathletik – unter anderem als Veranstalter des Soester Stabhochsprung-Festivals, eines Qualifikationsturniers für große internationale Meisterschaften. Der Hochsprung-Nachwuchs aus ganz Deutschland misst sich traditionell beim Schülerspringen und dem vom LAZ initiierten Carlo-Schaper-Gedächtnisspringen. syspro unterstützt sowohl den Leistungssport als auch die Schüler- und Jugendarbeit. Hintergrund: www.lazsoest.de

 

 


 

gepa

Als Fairtrade-Pionier engagiert sich das Wuppertaler Unternehmen Gepa für ein besseres Leben in den landwirtschaftlichen Zulieferländern des Südens. Mit Respekt vor Mensch und Natur hat Gepa auf der Grundlage von fairem Handel und nachhaltigen Produkten ein großes Angebot an Lebensmitteln wie Tee, Kaffee, Gebäck, Honig, Schokolade und vielem mehr aufgebaut und betreibt einen eigenen Fairtrade-Shop. Wir beziehen Getränke und Snacks von Gepa. Hintergrund: www.gepa.de

 

 

 


 

berliner familienfreunde

Mehr Familienfreundlichkeit in Berlin und eine wirksame Stärkung vor allem von jungen Familien sind die Ziele des Berliner Familienfreunde e.V.. Im Mittelpunkt stehen junge Eltern, für die das Abenteuer Familie oft eine besondere Herausforderung ist. Mit frühzeitig aufeinander abgestimmten Unterstützungsangeboten und Begegnungsmöglichkeiten schafft der Verein starke soziale Netzwerke in der Stadt und setzt sich für eine Kultur des Miteinanders der Generationen ein. syspro unterstützt diese Arbeit. Hintergrund: www.berliner-familienfreunde.de

 

 


 

wir wollen spielen

Die bevorstehende Olympiabewerbung von Berlin braucht positiven Rückenwind – in der Hauptstadt und im ganzen Bundesgebiet. Unter dem Slogan »Wir Wollen Spielen« und der Federführung des berlympic e.V. hat sich ein Unterstützernetzwerk aus Privatpersonen und Unternehmen formiert, das sich Olympia auf die Fahnen geschrieben hat. Gleichzeitig wirbt die Initiative für ein nachhaltiges Olympiakonzept, das die herausragende Sportinfrastruktur optimal ins Spiel bringt und aus dem Projekt einen sozialen Mehrwert für die Stadt schöpft. syspro ist dabei. Hintergrund: www.facebook.com/Berlympic