Das Mehr-Zeit-Programm im Retail

Nüchtern betrachtet, geht es im Verkauf traditionell um etwas sehr Einfaches: Produkte sollen für den Käufer dauerhaft verfügbar und schnell zugänglich sein und mit dem höchstmöglich zu erzielenden oder strategisch richtigen Verkaufspreis ihren Absatz finden. Dabei hat sich eine Erkenntnis durchgesetzt: Es wird zu viel Zeit mit der Ware verbracht und zu wenig mit dem Konsumenten.
Die Forderung der Kunden ist eindeutig: Produkt- und Preisauszeichnungen müssen leicht durchführbar, korrekt und klar sein – während der Überblick über den Warenbestand und -bedarf in Echtzeit verfügbar bleibt. Die Ware soll leicht auffindbar und effizient platziert sein, während der Kunde wieder spürbar im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht.
Slideimg
Dass Technologie allein keine Probleme löst, zeigt sich auch im modernen Dreikampf aus Herstellen, Verteilen und Verkaufen. Händler fordern von ihrem IT-Partner mehr Prozessnähe - weil sie nur so klug dimensionierte und kooperativ arbeitende Lösungen erhalten.
Wir bei syspro haben uns angewöhnt, sehr genau zuzuhören, wenn unsere Kunden ihre Erfahrungen mit uns teilen. So lernen unsere Berater und Entwickler, sich auf das zu konzentrieren, was am Ende wirklich zählt.