Sichere Dokumentation, saubere Rückwärts-Vergütung

Speziallösungen: aus der Praxis für die Praxis

Die korrekte Abbildung des Kellerbuchs ist das Rückgrat des Vergütungssystems in der Weinproduktion. Gut, wenn Sie ihre Prozesskette von der Traubenanlieferung bis zum Kellerinspektor problemlos integrieren.

Produkterfassung: Unsere modulare Prozesslösung erfasst Produkteinheiten, die in automatisierten Verpackungs- und Abfülllinien verarbeitet werden.

Leergutverwaltung: Die Lösung integriert Lagerhilfsmittel, die im Pool ausgetauscht werden.

proSystem PIE: Unsere Speziallösung für die Etikettierung ist ein intelligenter und flexibler Auszeichnungsarbeitsplatz, der auf Basis von zentralen PLU-Daten arbeitet. Er bindet bei Bedarf herkömmliche Etikettensysteme als Drucker ein und kann mit weiteren Systemen wie Industriewaagen kombiniert werden. Die Auszeichnung erfolgt gemäß EU-Lebensmittelinformationsverordnung. Es ist sowohl eine neutrale als auch eine kundenpreisbasierte Auszeichnung möglich – inklusive Mehrsprachigkeit und Ausweisen von Allergenen und Nährwerten.

Slideimg

Warenwirtschaft mit proSystem ERP FOOD: effizient und bestens integriert

Überall, wo es auf die Integration Ihrer Prozesse in Warenwirtschaftssysteme ankommt, unterstützen Sie die Funktionsmodule von proSystem ERP FOOD. Die Komponentenlösung auf Basis unseres proSystem-Frameworks lässt Ihnen alle Freiheiten: Sie kann im Vollausbau als Komplett-ERP-System arbeiten, die bestehende FIBU ergänzen oder mit anderen integrierten Finanzlösungen wie SAP, CSS, JET oder Datev zusammenwirken. Der Vorteil unserer ERP-Module liegt in ihrer Anpassungsfähigkeit und ihrer branchenspezifischen Auslegung für die industrielle Wein- und Genussmittelproduktion.

Produktionssteuerung mit proSystem MES FOOD: der optimale Prozess

In der Produktionskette halten die modularen Prozesslösungen von proSystem MES FOOD ihre Abläufe effizient und situationsorientiert zusammen. Kernaufgabe unserer MES-Lösungen ist es, unterschiedliche Produkte korrekt abzubilden, Ihre Prozesse lückenlos zu dokumentieren und die Qualität und den Durchsatz auch unter variablen Bedingungen sicherzustellen. Die Strukturen in der MES-Lösung sind in besonderem Maße an Produkte von SAP angepasst und über ein Standardinterface (CP) via SAP-ALE leicht zu integrieren.