Weniger Aufwand bei der Sicherung und Entsicherung, mehr Potenzial für das Checkout
sys-pro Logo

Sicherheit mit Effizienz und Potenzial

Die klassischen Systeme zu elektronischen Warensicherung können eine echte Zumutung sein. Für Ihren Store, weil sie die Mitarbeiter mit manuellen Prozeduren blockieren und die Kassenwarteschlangen unnötig verlängern. Und für Ihre Käufer, weil sie das Anprobieren behindern und Produkte verunstalten oder beschädigen.

RFID-Systeme sind in mehrfacher Hinsicht die bessere Entscheidung. So sind die Etiketten mit dem Transponder schonend platzierbar oder sogar verdeckt einsetzbar und können parallel zu den Sicherheitsdaten auch weitere Produktinformationen speichern. Damit kann ein und dasselbe Etikett alle digitalen Identifikationsprozesse im Store unterstützen. An den Ein- und Ausgängen haben Sie die Wahl zwischen Gates, Deckensystemen und Matten, die einen Diebstahl genauso diskret wie wirksam.

Neben der Kernaufgabe der Warensicherung haben RFID-Systeme einen entscheidenden Zusatzvorteil: Sie sind das Bindeglied zu weiteren Store-Lösungen wie digitalem Up- und Cross-Selling, Endless Aisle, Dynamic Pricing, Electronic Shelf Labels, Loyalty-Apps und Self-Checkout. Und sie sorgen im Idealfall für eine durchgängige Warenidentifikation über die gesamte Prozesskette vom Hersteller über die Distribution bis zum Point of Sale.

RFID-Warenlösungen sind Bestandteil unserer Smart Fitting Suites.