Intelligent inspirieren – der bessere Weg zum Mehr-Kauf
sys-pro Logo

Mehr aus jedem Besuch

Messungen am Fashion-POS ergeben regelmäßig ernüchternde Zahlen: In vielen Stores weisen über 80 % aller Bons nur einen einzigen Artikel aus. Offensichtlich genügen die Präsenz oder das Engagement des Verkaufspersonals nicht, um einen größeren Anteil der Kunden zu Mehrkäufen zu motivieren.

Die Lösung allein in noch mehr Personaleinsatz zu suchen, ist nicht sinnvoll. Denn wenn es um Up- und Cross-Selling geht, spielen digitale Lösungen einen entscheidenden zusätzlichen Vorteil aus: Im interaktiven Store umgeben sie den Kunden wirklich immer. Als aufmerksame Begleiter auf der unverbindlichen Ebene des digitalen Assistenten realisieren innovative Interaktionssysteme das volle Potenzial von Up- und Cross-Selling. Und das nicht nur, weil sie die Zeit dazu haben, sondern auch, weil sie für ihre Empfehlungen die komplette Datenbasis des gesamten Angebots (und im Idealfall noch dazu die Erkenntnisse Ihres Retail-Analytics-Systems) in Echtzeit nutzen können. Ist der Kunde als Stammkunde identifiziert, können übrigens auch bisherige Warenkörbe die Trefferquote der Empfehlungen steigern.

Mit Hilfe ihrer Algorithmen bleiben die interaktiven Systeme im Store unaufdringlich, urteilssicher und wohltuend kompetent. Das Ergebnis bei Ihren Kunden: mehr Lust auf mehr Ware, mehr Faszination, mehr Kaufbereitschaft, all das bei weniger Energieverschleiß. Und damit insgesamt eine optimale Quote aus Aufenthaltsdauer und Umsatz.

Integriertes Up- und Cross-Selling ist Bestandteil unserer Smart Fitting Suites.